Cafe Haarhaus - Mittendrin in Rönsahl

website security
Direkt zum Seiteninhalt

Cafe Haarhaus

Heimatkunde > Sehenswerte Gebäude
Cafe Haarhaus in den 1920er Jahren
Cafe innen, hier war später die Fahrschule
Cafe-Terrasse
Cafe Haarhaus heute
Cafe Haarhaus

Das alte Paschhaus
Es gab schon ein Vorgängergebäude mit dem gleichen oder ähnlichem Namen (Posch, Porsch...)
Im Zuge der Erbteilung der Familie von den Berken wird das Paschhaus im Jahr 1673 genannt. 
Vermutlich ist das ursprüngliche Haus älter.

1723 und 1766 gab es Dorfbrände, bei denen viele Häuser beschädigt wurden. Dieses Haus war vermutlich auch betroffen.

Im Cafe Haarhaus war ein Cafe, Restaurant, Bäckerei eine Pension

Nach dem 1. Weltkrieg war das Cafe DAS Ziel für Sonntag-nachmittags-Ausflüge der Menschen in den Nachbarorten (Kierspe, Meinerzhagen usw.)

Bis in die 60er Jahre war hier die Filiale einer Kiersper Fahrschule

Jetzt ist das Cafe zum Wohnhaus umgebaut

Zurück zum Seiteninhalt