Doppelhaus Schäfer - Mittendrin in Rönsahl

website security
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Doppelhaus Schäfer

Heimatkunde > Sehenswerte Gebäude
Doppelhaus vor der Kirche
Das Haus von Westen
Der schöne Giebel im Osten
Das Haus zur Kirche
Doppelhaus Schäfer

auch der Vorgängerbau wurde 1766 beim Dorfbrand zerstört.
Ursprünglich ging durch das Haus der Zugang zum Friedhof, der damals nördlich der Kirche war. Auch die Totentrage wurde dort aufbewahrt.
Es soll auch einen unterirdischen Gang zur Kirche gegeben haben.

Nach dem Dorfbrand wurde das Haus in der jetzigen Form wieder aufgebaut

Der beachtenswerte Giebel zur Kirchstraße stammt aus dem Jahr 1734
Die Malereien wurden vor ca. 20 Jahren hinzugefügt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü