Villa Elbers - Mittendrin in Rönsahl

website security
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Villa Elbers

Heimatkunde > Sehenswerte Gebäude
Villa Elbers
Das Treppenhaus
Details innen
Details innen
Die Villa von Westen
Villa Elbers
Villa Elbers

Erbaut von Johann-Caspar-Anton Cramer (ein Schwiegersohn von den Berken)  um 1797 als "Neue Mosel" (lt.Moddemann)

Als Napoleon die Chausse in Rönsahl baute, baute die Fam. Cramer auch die Villa Elbers, auch "Neue Mosel" genannt.
Man nannte das Haus auch das „Unterste Haus“ (es lag am unteren Ende des Dorfes Richtung Wipperfürth)

In diesem Haus sollte das Kontor und Spezerei-Handlung der Fa Cramer errichtet werden.

Einer der Nachfahren der Cramers war der Geheimrat Elbers. Das Haus ging in den Besitz der Elbers über.

Geheimrat Elbers fotografierte gerne und viel

Im dem Haus gab es mal eine Heissmangel

Heute wird das Haus als Wohnhaus genutzt




Diese Bilder stellte Frau Schröder aus dem Fundus der Villa Elbers zur Verfügung :
Kennt jemand die dargestellten Personen? Bitte hier melden.
Mutter von Maria Behm ca.1930
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü